25. Februar 2010

Dem Frühling auf der Spur...

Vor zwei Tagen hab ich mir den Frühling noch ins Haus geholt.
Heute bin ich ihm in großen Schritten und mit Fotoapparat bewaffnet entgegengelaufen.
Kommt doch einfach mit...


Auf den Wegen noch Eis und Schnee, im Ohr das....


Die Augen gerichtet auf ... die Gloriette,




...die Brunnen,





...das Schloss Schönbrunn,



... die Sonnenhungrigen




und auch Dinosaurierfüße habe ich entdeckt.


Und dann endlich.....habe ich auch den Frühling erhascht!


Schnell noch die letzten Sonnenstrahlen genossen...


...und ab nach Hause.

Kommentare:

  1. Oh wie fein.Grüne Flächen, die habe ich ja schon ewig nicht mehr gesehen...Hier gibt es so etwas leider noch nicht, aber es kann ja nicht mehr so lange dauern;-)
    Lg und einen schönen Abend, ich träum dann heut Nacht mal von deinen Fotos,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. oh wunderschööööön! ich liebe schloss hellabrunn!!!! vielen dank für die schönen impressionen :-)

    vlg, daniela

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die schönen Fotos :o)
    Da war ich auch schonmal, als wir ne Freundin besucht haben, die in der Nähe wohnt :o)

    AntwortenLöschen
  4. soviel grün - unglaublich
    ich werde mich ein wenig hinträumen in den Schloßpark
    viele Grüße Elfi

    AntwortenLöschen