26. Oktober 2011

Caramel Cheesecake für MissA

Ein Geburtstagskind hat einen Wunsch frei.
Also musste die brave Mami in die Küche, ran an den Backofen.
Natürlich nicht ohne vorher im www zu stöbern, denn wer bitte schüttelt denn, nur mal so, ein Rezept für ein Caramel Cheesecake aus dem Ärmel.

Dank Pinterest wurde ich auch fündig.
Und so durfte sich die liebe Familie am Sonntag den Wams vollschlagen.


Für alle, die es auch sehr süß lieben, noch das Making of...

Caramel Cheesecake

Boden


150g  Vollkorn Butterkekse
3 TL Zucker
1/2 TL Zimt
50g geschmolzene Butter
180 ml Karamellsauce

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
In der Zwischenzeit die Kekse zerkrümeln und in einer Schüssel mit dem Zucker, dem Zimt und der geschmolzenen Butter vermischen.
Diese Masse in eine Springform drücken.
6-8 Minuten backen und auskühlen lassen.
Danach die Karamellsauce darüber verteilen und kaltstellen.


Apfelfüllung:



5 säuerliche Äpfel geschält und klein geschnitten
5 TL Butter
45g brauner Zucker
1/4 TL Salz
1 TL Zimt

Die Butter und den Zucker in einem schweren Topf schmelzen, Salz und Zimt einrühren.
Leicht karamellisieren lassen. Nun die Äpfel dazugeben und bei mittlerer Hitze weichdünsten.
Ausgekühlt auf die Karamellschicht in der Tortenform geben.



Überguss:

300g Frischkäse
1 Säckchen Vanillezucker
1 Ei
1 TL Zitronensaft
45g Zucker

Den Frischkäse mit den Zucker gut verrühren.Ei, Zitronensaft und Vanillezucker dazugeben und cremigrühren. Diese Masse über die Äpfel leeren. Ca. 30 Minuten bei 170 Grad backen.
Kaltstellen.



Topping:

200ml Schlagobers geschlagen
2 TL Zucker
120ml Karamellsauce

Schlagobers mit Zucker steifschlagen, über dem Cheesecake verteilen und mit der Karamellsauce marmorieren.


Lasst es euch schmecken!!

Kommentare:

  1. hört sich extrem lecker an.

    lg, S

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Rezept! Da ist alles dabei, was ich mag. Wird bestimmt ausprobiert.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen