1. Mai 2012

Post aus meiner Küche #2

Endlich hat es die "Österreichische Post" geschafft und das Schokopaket ist heil bei Maren in der Steiermark angekommen. Darum kann ich nun auch zeigen, was alles in meiner Küche entstanden ist. 


*Chocolate Chips mit Chilli und Peppero Nero*


100g Schokolade 96%
Chilli gemahlen und Peppero Nero nach Geschmack.
Das ganze auf einem Backpapier ca. 2mm dick aufstreichen und erkalten lassen.
In unregelmäßige Stücke brechen und verpacken!

* * * * * * * * * *

*Nutella Biscotti*

4 Eier
3/4 cup Zucker
1/2 cup Nutella
3/4 cup gehackte Mandeln
2 3/4 cups Mehl
1/2 TL Salz
1TL Backpulver

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

3 ganze Eier, 1 Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren und dann das Nutella unterrühren. Nun vorsichtig alle trockenen Zutaten einkneten.

Den Teig halbieren und zwei Rollen formen. Auf das Blech legen und ein wenig flach drücken. Mit dem restlichen Eiweiß einstreichen und 25 min backen.

Die Temperatur auf 150 Grad senken und die Biscotti-Striezeln ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Jetzt weitere 20 min trocknen lassen. In einem verschlossenen Glas aufbewahren. 


*Kuchen im Glas*
aus dem Buch
Kuchen im Glas von Christa Schmedes


*Knusprige Orangen-Mango Stückchen*


200g Milchschokolade
3 EL Puffreis
2 EL klein geschnittene, getrocknete Mango 
1 TL Orangenextrakt

ev. getrocknete Orangenscheiben zum Dekorieren

Milchschokolade schmelzen und alles andere einrühren.
In eine Form (10x10) geben und kalt stellen.



Schneiden und verpacken!


*LipBalm*
mit Schokolade


Danke nochmals an die Damen von der Post für diese wunderbare Initiative!
Es hat riesig Spaß gemacht und ich bin beim nächsten Mal sicher wieder dabei!

Post aus meiner Küche






Kommentare:

  1. Wundervoll sieht das aus. Nicht nur lecker, sondern auch bezaubernd verpackt. Lieben Dank fürs Mitmachen :)

    LG, Jeanny

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wow, wow! Sieht superschön aus und schmeckt sicher auch so, wenn man sich traut, diese liebevolle Verpackung zu öffnen! P.S. Wo bekommt man die 55-Stunden-Tage, die du scheinbar irgendwo aus einem Hut zauberst??? LG, a.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Andrea: Ich weiß auch nicht, aber ich glaub, wenn man die Dinge so gerne macht wie ich, reichen 24 Stunden aus!

      Löschen
  3. ... und auch von Seiten der Nutznießerin (schreibt man das so??) dieses herrlichen Schoki-Pakets ein ganz dickes DANKE!
    Die Nutella-Biscotti haben nicht lang überlebt - der Kuchen im Glas, war bald mal aus dem Glas und hat uns allen dreien ein verzücktes Lächeln aufs Gesicht gezaubert (und gut, dass ich das entsprechende Kochbuch daheim hab, den muss ich auch unbedingt mal nachmachen!) - die Chili-Schoko hab ich gleich noch vor meinem Mann in Sicherheit gebracht, dafür hab ich die Mango-Orangen Knuspis mit ihm geteilt ;)
    -und ich glaub, den Schoko-Lippen-Balm solltest du dir als Diät-Hilfe patentieren lassen! der duftet soooo herrlich nach Schoko, dass man am liebesten reinbeissen würd, dann aber doch lieber das samtige Gefühl auf den Lippen genießt!
    Danke für dieses herrlicher Packerl rufts also aus der Steiermark!
    PS: Die Schrift auf den Etiketten (und deinem Blog) ist auch besonders schön!

    AntwortenLöschen
  4. der Lippenstift ist eine Wucht! Gratuliere, Alexandra

    AntwortenLöschen