4. Mai 2013

Ich bin wieder da...

Zu Beginn der Fastenzeit habe ich ganz spontan beschlossen dem Bloggen zu entsagen, einfach weniger Zeit vor dem Computer.
Gesagt - getan!
Dann war die Fastenzeit um und ich war mitten in einem sehr zeitintensiven Projekt, von dem ich leider noch nichts sagen darf. Ja, und dann hab ich immer wieder überlegt, wie geh ich ihn an, den ersten Post nach so langer Zeit. Wird eigentlich noch irgendwer an mich denken? Oder haben mich ohnehin schon alle vergessen?
Egal, ich habe mein Blog als eine Art Tagebuch begonnen und dabei bleibt es. Und ja, natürlich freue ich mich über jeden einzelnen von euch! Und über eure Kommentare.

Darum hier eine kurze Zusammenfassung, was in den letzten Wochen hier so alles los war.
 

Anfang März hat das roughcutboard Einzug in meine Küche gehalten. Außerdem wurde lecker gebacken und gegessen leider zu viel. Und dann gab es natürlich wieder die Aktion "Post aus meiner Küche". Sehr lustig, denn meine Tauschparnerin war Alexandra, die roughcutterin.


Zu Ostern machten wir einen kurzen Trip nach Istrien. Leider war es durchgehend regnerisch. Auch der Nachmittag in Triest war sehr nass, was aber zu tollen Bildern geführt hat.


"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung." Unter diesem Motto standen Golf und Strand. Es war so kalt, dass auch die Palmen einen Wintermantel trugen. Handtücher für den Strand? Ach was, einfach überbewertet.


Der Frühling ließ sehr, sehr lange auf sich warten....


Ja, und dann war da noch die Austrian International Open. Nachdem MissA den Verein gewechselt hat, war es diesmal doppelt aufregend, denn es gab einen Titel zu verteidigen. Mit diesem tollen Programm ist das auch gelungen.

*Champions look better in purple. Let´s go Vikings!*

Kommentare:

  1. Hab dich und deine schönen Bilder schon vermißt !!!

    lg Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, schön das zu hören.
      Hoffe, es geht dir gut.
      LG Ursl

      Löschen
  2. Wow so es hübsches Mädel! Und " purple" ist eine tolle Farbe!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, für das Kompliment. Ja, groß ist sie schon, ich kann es selbst kaum glauben.
      Liebe Grüße in die Schweiz!

      Löschen