26. April 2010

TV Turnoff Week - Rückblick

Eine Woche ohne fernsehen habe wir nun hinter uns. Ich persönlich habe es genossen! Was MissA allerdings angeht, so ist sie heilfroh, dass diese "Quälerei" ein Ende hat. Nicht ,dass es ihr nicht gefallen hat,wenn wir am Abend gekuschelt und geplaudert haben und gemeinsam gebastelt haben. Dennoch hat sie immer gemotzt, wenn sie ein Folge ihrer Lieblingssendung verpasst hat. Kann ich natürlich auch verstehen.
Trotzdem nehme ich für uns beide etwas von der Woche mit:
Ich möchte bewusster mit diesem Medium umgehen. Spezielle Sendungen und Serien ja! Fernseher als Geräuschkulisse - NEIN!
So gesehen danke an *mayamade* durch die ich zu dieser Woche ohne Fernsehen gekommen bin.

Kommentare:

  1. Ich kann dir zu deiner Konsequenz nur gratulieren. Ich hätte das nie. Aber auch deiner Tochter ein großes Lob.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Urs
    Ja klar mach doch auch mit beim Wichteln. Ich gebe dir am 6.5. Bescheid, ob wir genug sind, denn mit z.B. nur 4 Leuten ist das nicht so lustig.

    Das mit den Schlauchschals ist so eine Sache.Entweder du nähst die beiden Seiten zu einer Röhre, kehrst das Ganze und nähst dort dann das Ende teils mit Maschine und den Rest per Hand zusammen.
    Oder du machst zwei Bänder, nähst sie auf einer Seite zusammen, wendest sie und steckst sie auf der anderen Seite die ganze Länge nach ab und steppst sie dort von aussen her ab. Denn anders geht das nicht. Du kannst kein kleines Wendeloch offen lassen, dann kann man den Schal nicht mehr wenden. Habs schon ausprobiert :-D

    Liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen