18. Dezember 2010

Von den Mädels...

...gab´s heute scharfe Sachen zum Geburtstag!

Für sooooo liebe Gäste legt man sich doch gerne ins Zeug.
Hier meine Damen, wie versprochen das Menü und die gewünschten Rezepte:
Italienisches Glas
Dreierlei Kartoffelpüree
von Sarah Wiener

8 Portionen
aus ca. 1kg Kartoffeln Püree kochen
Püree dritteln.

Safranpüree
1 Kapsel Safran
Salz
Schlagobers nach Geschmack
dazu je 2 Garnelen mit Hibiskus-Salz

Basilikumpüree
Basilikumpaste
Knoblauch
garnieren mit Pesto

Tomatenpüree
Tomatenmark
kleingehackter Rosmarin
Thymianblätter
Meersalz mit getrockneten Tomaten (selbstgemacht)
dazu 1 Scheibe Prosciutto

Hühner-Curry
nach Jamie Oliver
4 Portionen

Olivenöl, 2TL Senfkörner, 1TL Bockshornklee, 1 TL getrocknete Curryblätter,
2 daumengroße Stücke Ingwer, 3 Zwiebel gewürfelt, 1TL Chilli-Pulver,1TL Kukuma,
6 Tomaten klein geschnitten, 1 Dose Kokosmilch

Öl erhitzen und Senfkörner dazugeben und platzen lassen (ACHTUNG! Die Dinger springen wie wild! An besten Deckel drauf!). Bockshornklee, Curryblätter und Ingwer dazu, anrösten. Zwiebel dazu und leicht bräunen - ca 5 Minuten . Nun kommen das Chillipulver und die Tomaten dazu. Noch beliebig mit Chillisalz würzen. Einige Minuten weiterdünsten und dann mit 2 Gläsern Wasser und der Kokosmilch aufgießen. Köcheln, bis das ganze sämig ist.

Für das Hühner-Curry 4 Hühnerbrüste anbraten, in die Sauce geben und ca. 20 Minuten garen. Zum Schluss eine Packung Jungspinat und 1 Handvoll Koriander einrühren.

Statt Huhn kann man auch Fisch nehmen, oder die Vegi-Variante mit ca 800g gemischtem Gemüse!

Zum Kaffee
selbstgemachte Schokolade
Vanillekipferl von Mama


Kommentare:

  1. Und alles war unglaublich lecker. Vielen dank

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursl, auf diesem Wege gerade noch rechtzeitig alles Gute zu deinem Geburtstag!
    Die Rezepte hören sich superlecker an!

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen