22. Juli 2011

Breaking 100

Ich glaube, für jeden Golfer gibt es zu Beginn seiner Golfkarriere eine magische Zahl.

100

Einen par 72 Kurs mit weniger als 100 Schlägen zu bezwingen.
Auch ich habe mich nach diesem Ergebnis gesehnt.
Schon im letzten Jahr war ich mit 110 Schlägen auf dem richtigen Weg, aber 10 Schläge sind beim Golf eine Menge, wo doch so viel schief gehen kann...

schlechter Abschlag
Schlag ins out
Strafschlag
"Kullerball"
Wasserprobleme aller Art können manchal mehrere Schläge kosten
ja und was beim Putten alles passieren kann, brauche ich nicht extra zu erwähnen

Aber heute, ja heute war es so weit *kreisch*

Die Runde meines Lebens!

...eine 99er Runde...

Und das ganze auch noch bei einem Turnier, sodass sich mein Handicap auch auf schwindeleregende 26,8 verbessert hat.

 HIER der Beweis.

Hach, das Golfleben kann soooooo schön sein!

Kommentare:

  1. Auch wenn ich vom Golf so gut wie nichts verstehe, gratuliere ich dir herzlich zu deinem ersten "Unter100er".
    glg michi

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch!!!
    Gott sei Dank gibt´s beim Golfen auch mal "solche" Runden! ;-)

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. na wenn das kein Grund zum Feiern ist, Hoch die Tassen :-)))

    alles Liebe
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ich gratuliere!
    Für mich ist Golf zwar ein Sport, wo man mit völlig ungeeigneten Mitteln einen viel zu unhandlichen Ball in ein viel zu winziges Loch bugsieren soll, aber es ist toll, wenn er Dir soviel Spaß und Bestätigung gibt.
    Jeder hat so seine Specials und es ist immer wieder schön, wenn jemand von seinen Erfolgserlebnissen so freudig berichtet wie Du!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank euch allen für die lieben Worte. Ich weiß das sehr zu schätzen.

    LG Ursl

    AntwortenLöschen