1. Januar 2012

Make a wish! {12:12}

Heuer gibt es bei Andrea von "jolijou" und Biene von "was eigenes"
kein Monatsmotto mehr.
NEIN!
Heuer haben sich die beiden  die "photo challenge 12:12" ausgedacht.
Monatlichen gibt es ein Fotothema.
Es geht gleich heute diesem Thema los.


Passend zum Jahresbeginn gilt es zu überlegen, welche Wünsche man eigentlich so hat.
Naja, Gesundheit, Glück, Geld, wer hätte das nicht auf seiner Wunschliste?

Ich habe mich aber für etwas entschieden, das ich selber in der Hand habe.

Ich möchte mehr Zeit in meine Familie und meine Freunde "investieren".
Familie und Freunde, die Menschen, auf die es ankommt, wenn die 3 G´s siehe oben nicht mehr da sind.
Wird Zeit diesen Menschen die Aufmerksamkeit zu geben, die ihnen zusteht.

Schon in meinen 12 before 2013 habe ich sie bedacht:

Mädelswochenende mit MissA verbringen
ein Golfwochenende mit den Herzallerliebsten verbringen
meine Freundinnen zum Brunch einladen
ein großes Sommerfest veranstalten
dazu kommt dann noch
ein Familienfest, einfach so!


Tja, und wenn jemand von den genannten hier mitliest, JA - ihr dürft euch freuen!



Kommentare:

  1. Ich drücke Dir die Daumen, dass all Deine Wünsche in Erfüllung gehen werden!!!
    Schön, dass Du dabei bist!
    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr,
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursl,

    ich sag’s mit Wilhelm Busch:

    Will das Glück nach seinem Sinn
    dir was Gutes schenken,
    sage Dank und nimm es hin
    ohne viel Bedenken.
    Jede Gabe sei begrüßt,
    doch vor allen Dingen:
    Das, worum du dich bemühst,
    möge dir 2012 gelingen!

    Herzallerliebste Neujahrgrüße vom Stadthexerl Ursula
    noten

    AntwortenLöschen