8. März 2010

Italian Life

Leider hat es bei uns wieder geschneit, aber ich hab da eine Idee.
Ich träume davon auf einer Piazza zu sitzen, einen Spritz-Aperol zu schlürfen und einen wunderbaren Sandwich zu geniesen. Das muss aber unbedingt die geniale Interpretation des Käsetoasts von der
Harry´s Bar in Venedig sein.

Also ich verzieh mich mal in die Küche!
Aber hier für euch noch das Rezept, denn vielleicht habt ihr den Winter auch satt
 und wollt von wunderbaren Stunden im warmen Italien träumen.

Ursl XXX

Croque-Monsieur

Für 6 Sandwiches

250g geraspelter Emmentaler
1 großes Eigelb
1EL Worcestershiresauce
1TL Dijonsenf
1 Prise Cayennepfeffer
1/2 Tasse Schlagobers
12 entrindete Scheiben Toastbrot
110g gekochter Schinken in Scheiben
Salz
Olivenöl zum Rösten

Den geraspelter Emmentaler, das Eigelb, die Worcestershiresauce, den Dijonsenf und die Prise Cayennepfeffer in der Küchenmaschine zu einem glatten Püree verarbeiten. Falls notwendig noch mit etwas Schlagobers verdünnen. Die Toasscheiben gleichmäßig mit der Masse bestreichen. Die Hälfte der Toastbrotscheiben mit dem Schinken belegen und mit den restlichen Weißbrotscheiben bedecken und fest aufeinander pressen.
Eine große Pfanne mit Olivenöl besreichen und die Sandwiches langsam von beiden Seiten goldbraun rösten.

Kommentare:

  1. hmmmm, oberlecker!
    Harry,s Bar ist aber auch zu schön und so gut. Ich habe die Kochbücher, das war jetzt der Anstoss, zu stöbern. Bin jetzt in der Küche und wünsch Dir Guten Appetit.

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhmmmmmm das klingt sehr lecker schmecker !
    aperolspritzer --- hätt ich auch grad gern einen:)
    nur macht sich das in der arbeit eher weniger gut :)

    danke dir für deine lieben geburtstagswünsche,
    glg melanie

    AntwortenLöschen